Home

107 jgg

§ 107 JGG Gerichtsverfassung - dejure

  1. Rechtsprechung zu § 107 JGG. 72 Entscheidungen zu § 107 JGG in unserer Datenbank: In diesen Entscheidungen suchen: KG, 22.05.2014 - 4 Ws 48/14. Untersuchungshaftanordnung: Erforderlichkeit einer Entscheidung über die BGH, 20.08.2019 - 3 StR 317/19. Gezielte Umgehung jugendgerichtlicher Zuständigkeit zur Vermeidung der Anwendung BGH, 12.10.1954 - 5 StR 335/54; BGH, 28.06.2018 - AK.
  2. Jugendgerichtsgesetz (JGG) § 107 Gerichtsverfassung Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend
  3. § 107 Gerichtsverfassung § 108 Zuständigkeit § 109 Verfahren... Rechtsprechung zu § 108 JGG. 172 Entscheidungen zu § 108 JGG in unserer Datenbank: In diesen Entscheidungen suchen: BGH, 11.03.2020 - 2 ARs 350/19; BGH, 16.06.2009 - 4 StR 647/08. Strafzumessung bei der Vergewaltigung (Strafmilderung wegen der vorherigen BayObLG, 16.05.2019 - 201 AR 812/19. Keine Zuständigkeit des.
  4. Jugendgerichtsgesetz (JGG) § 108 Zuständigkeit (1) Die Vorschriften über die Zuständigkeit der Jugendgerichte (§§ 39 bis 42) gelten auch bei Verfehlungen Heranwachsender. (2) Der Jugendrichter ist für Verfehlungen Heranwachsender auch zuständig, wenn die Anwendung des allgemeinen Strafrechts zu erwarten ist und nach § 25 des Gerichtsverfassungsgesetzes der Strafrichter zu entscheiden.

§ 107 (Gerichtsverfassung) Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) Bußgeldverfahren Allgemeine Verfahrensvorschriften Redaktionelle Querverweise zu § 38 JGG: Jugendgerichtsgesetz (JGG) Jugendliche 2. Hauptstück - Jugendgerichtsverfassung und Jugendstrafverfahren Jugendstrafverfahren Das Hauptverfahren § 50 III (Anwesenheit in der Hauptverhandlung) (zu § 38 II 4) Jugendstrafvollzugsgesetz. Versagung der Strafmilderung nach § 106 JGG (Beachtung des Zum selben Verfahren: BGH, 09.12.2008 - 4 StR 358/08. Festsetzung der Verlängerungsdauer der Mindestverbüßungszeit bei verhängter BGH, 13.08.2008 - 2 StR 240/08. Erste Entscheidung des Bundesgerichtshofs über vorbehaltene Sicherungsverwahrung Zum selben Verfahren: LG Bonn, 04.10.2007 - 8 KLs 16/07. Foltermord von. § 107 Gerichtsverfassung § 108 Zuständigkeit § 109 Verfahren... Rechtsprechung zu § 109 JGG. 388 Entscheidungen zu § 109 JGG in unserer Datenbank: In diesen Entscheidungen suchen: OLG Hamm, 28.11.2017 - 4 Ws 213/17. Kosten; Nebenklage; Jugendlicher; Heranwachsender; Absehen. OLG Hamm, 08.11.2016 - 3 Ws 396/16 . Heranwachsender; Widerruf; Strafaussetzung zur Bewährung; mündliche. Lesen Sie § 107 JGG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften Jugendgerichtsgesetz (JGG) § 10 Weisungen (1) Weisungen sind Gebote und Verbote, welche die Lebensführung des Jugendlichen regeln und dadurch seine Erziehung fördern und sichern sollen. Dabei dürfen an die Lebensführung des Jugendlichen keine unzumutbaren Anforderungen gestellt werden. Der Richter kann dem Jugendlichen insbesondere auferlegen, 1. Weisungen zu befolgen, die sich auf den.

§ 107 JGG - Einzelnor

Jugendgerichtsgesetz (JGG) § 17 Form und Voraussetzungen (1) Die Jugendstrafe ist Freiheitsentzug in einer für ihren Vollzug vorgesehenen Einrichtung. (2) Der Richter verhängt Jugendstrafe, wenn wegen der schädlichen Neigungen des Jugendlichen, die in der Tat hervorgetreten sind, Erziehungsmaßregeln oder Zuchtmittel zur Erziehung nicht ausreichen oder wenn wegen der Schwere der Schuld. § 107 Gerichtsverfassung § 108 Zuständigkeit § 109 Verfahren: Dritter Abschnitt : Vollstreckung, Vollzug und Beseitigung des Strafmakels § 110 Vollstreckung und Vollzug § 111 Beseitigung des Strafmakels: Vierter Abschnitt : Heranwachsende vor Gerichten, die für allgemeine Strafsachen zuständig sind § 112 Entsprechende Anwendung : Vierter Teil : Sondervorschriften für Soldaten der. Das Jugendgerichtsgesetz (JGG) regelt mehrheitlich das formelle Jugendstrafrecht in der Bundesrepublik Deutschland.Sein Kerngedanke ist Erziehung vor Strafe. Es ist lex specialis zum materiellen und formellen Strafrecht - wo keine besonderen Regeln des JGG greifen, ist das Strafgesetzbuch oder die Strafprozessordnung anwendbar

§ 108 JGG Zuständigkeit - dejure

§ 107 - Jugendgerichtsgesetz (JGG) neugefasst durch B. v. 11.12.1974 BGBl. I S. 3427; zuletzt geändert durch Artikel 1 G. v. 09.12.2019 BGBl. I S. 2146 Geltung ab 01.01.1975; FNA: 451-1 Jugendgerichtsgesetz 25 frühere Fassungen | wird in 139 Vorschriften zitiert. Dritter Teil Heranwachsende. Zweiter Abschnitt Gerichtsverfassung und Verfahren § 106 ← → § 108 § 107 Gerichtsverfassung. § 107 Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten. Dokumentnavigation: Vor-/Zurückblättern. Zitiervorschläge § 107 Jugendgerichtsgesetz (JGG) - Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend § 107 JGG Jugendgerichtsgesetz (JGG) Bundesrecht. Dritter Teil - Heranwachsende → Zweiter Abschnitt - Gerichtsverfassung und Verfahren. Titel: Jugendgerichtsgesetz (JGG) Normgeber: Bund. Amtliche Abkürzung: JGG. Gliederungs-Nr.: 451-1. Normtyp: Gesetz § 107 JGG - Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35. JGG § 107 i.d.F. 10.12.2019. Dritter Teil: Heranwachsende Erster Abschnitt: Anwendung des sachlichen Strafrechts Zweiter Abschnitt: Gerichtsverfassung und Verfahren § 107 Gerichtsverfassung Von den.

JGG § 107 < § 106 § 108 > Jugendgerichtsgesetz. Ausfertigungsdatum: 04.08.1953 § 107 JGG Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend. Wir nutzen Cookies und Webtracking um unser Webangebot für Sie zu verbessern. Hier können Sie die Webtracking-Einstellungen ändern. § 107 JGG - Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend § 107 JGG Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend. § 106 JGG § 108 JGG Impressum. Leitsätze zu § 107 JGG; JGG § 33 Abs. 1, § 107; StPO § 209 Abs. 1, § 209 a Nr. 2 Buchst. a, § 270 Abs. 1, § 338 Nr. 4 Die Strafkammer, vor der die Jugendkammer gemäß § 209 Abs. 1 i. V. mit § 209 a Nr. 2 Buchst. a StPO ein bei ihr angeklagtes Verfahren eröffnet hat, ist, wenn sie in der Hauptverhandlung zu der Erkenntnis gelangt, daß der Angeklagte entgegen der Einschätzung der.

BVerfGE 107, 104 - Anwesenheit im JGG-Verfahren Abruf und Rang: RTF-Version (Seiten, Linien), Druckversion Rang: 94% (656) Zitiert durch: BVerfGE 133, 168 - Verständigungsgesetz BVerfGE 130, 1 - Verwertungsverbot Wohnraumüberwachung BVerfGE 128, 1 - Gentechnikgesetz. § 107 JGG Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend. Jugendgerichtsgesetz (JGG) Inhaltsverzeichnis. Erster Teil. Anwendungsbereich § 1 Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich § 2 Ziel des Jugendstrafrechts; Anwendung des allgemeinen Strafrechts . Zweiter Teil. § 107 JGG § 107 JGG. Gerichtsverfassung. Jugendgerichtsgesetz vom 4. August 1953. Dritter Teil. Heranwachsende. Zweiter Abschnitt. Gerichtsverfassung und Verfahren. Paragraf 107. Gerichtsverfassung [1. März 1993] 1 § 107. Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend. [1. Zitierungen von § 107 JGG. Sie sehen die Vorschriften, die auf § 107 JGG verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in JGG selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln. Zitat in folgenden Normen Gesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen (IRG) neugefasst durch B. v. 27.06.1994 BGBl. I S. 1537; zuletzt.

§ 108 JGG Zuständigkeit (1) Die Vorschriften über die Zuständigkeit der Jugendgerichte (§§ 39 bis 42) gelten auch bei Verfehlungen Heranwachsender. (2) Der Jugendrichter ist für Verfehlungen Heranwachsender auch zuständig, wenn die Anwendung des allgemeinen Strafrechts zu erwarten ist und nach § 25 des Gerichtsverfassungsgesetzes der Strafrichter zu entscheiden hätte. (3) Ist wegen. § 107 JGG - Gerichtsverfassung § 108 JGG - Zuständigkeit § 109 JGG - Verfahren § 110 JGG - Vollstreckung und Vollzug § 111 JGG - Beseitigung des Strafmakels; Erwähnungen von § 106 JGG in. Auch insoweit ist grundsätzlich der Jugendrichter zuständig (§ 108 Abs. 1 und 2 JGG i. V. m. § 25 Nr. 1 GVG). Richtlinien zu § 81. Auf die Möglichkeiten des Täter-Opfer-Ausgleichs und der Schadenswiedergutmachung wird hingewiesen. Die Vorschriften der §§ 403 ff. StPO sind gegen Jugendliche auch im Verfahren vor den für allgemeine Strafsachen zuständigen Gerichten nicht anzuwenden. > §§ 1, 107 JGG: Für die Verhandlung von Straftaten von Heranwachsenden sind die Jugendgerichte zuständig. > § 105 JGG: Die Jugendgerichte können Sanktionen des Jugendstrafrechts oder des Erwachsenenstrafrechts verhängen. Wenn 1. die Gesamtwürdigung der Persönlichkeit des Täters bei Berücksichtigung auch der Umweltbedingungen ergibt, dass er zur Zeit der Tat nach seiner. § 107 jgg LG Bonn, Urteil vom 4.9.2007, Az. 8 Kls 16/07 Dem liegt der Gedanke zugrunde, dass auch bei altersgemäß entwickelten Heranwachsenden die Reifeentwicklung noch nicht so hoffnungslos abgeschlossen ist, dass bei entsprechenden erzieherischen Bemühungen eine spätere Wiedereingliederung nicht mehr möglich wäre (vgl

§ 108 JGG - Einzelnor

Folge Deiner Leidenschaft bei eBay Jugendgerichtsverfassung: §§ 107, 108 JGG. Strafverfahren: § 109 JGG. Vollstreckung, Vollzug, Registerrecht: §§ 110, 111 JGG - zuständig: Jugendstaatsanwalt, Polizei als Ermittlungsbehörde, Jugendgericht §107, 108, 109 JGG - Bis auf wenige Ausnahmen gelten die Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung (§ 107 JGG); die Zuständigkeit (§ 108 JGG) und das Jugendstrafverfahren.

JGG § 108 < § 107 § 109 > Jugendgerichtsgesetz. Ausfertigungsdatum: 04.08.1953 § 108 JGG Zuständigkeit (1) Die Vorschriften über die Zuständigkeit der Jugendgerichte (§§ 39 bis 42) gelten auch bei Verfehlungen Heranwachsender. (2) Der Jugendrichter ist für Verfehlungen Heranwachsender auch zuständig, wenn die Anwendung des allgemeinen Strafrechts zu erwarten ist und nach § 25 des. § 107 JGG. Gerichtsverfassung § 108 JGG. Zuständigkeit § 109 JGG. Verfahren [Impressum/Datenschutz]. Eisenberg JGG. Jugendgerichtsgesetz (JGG) Dritter Teil. Heranwachsende. Zweiter Abschnitt. Gerichtsverfassung und Verfahren (§ 107 - § 109) § 107 Gerichtsverfassung § 108 Zuständigkeit. I. Anwendungsbereich; II. Systematische Bedeutung; besondere Auslandsverwendung von Soldatinnen und Soldaten; III. Sachliche Zuständigkeit; IV. Örtliche. § 107 > Jugendgerichtsgesetz. Ausfertigungsdatum: 04.08.1953 § 106 JGG Milderung des allgemeinen Strafrechts für Heranwachsende; Sicherungsverwahrung (1) Ist wegen der Straftat eines Heranwachsenden das allgemeine Strafrecht anzuwenden, so kann das Gericht an Stelle von lebenslanger Freiheitsstrafe auf eine Freiheitsstrafe von zehn bis zu fünfzehn Jahren erkennen. (2) Das Gericht kann. Auflage 2013, § 32 JGG, Rn. 10).. Weil auch die Voraussetzungen der §§ 102, 103 II 2 JGG nicht vorlagen, war die allgemeine Strafkammer bei Erlass des Urteils für die Aburteilung des Angeklagten nicht zuständig. Zuständig war vielmehr gemäß § 107 i.V.m. § 33 I JGG das Jugendgericht. Den Vorrang der Jugendgerichte hätte die Kammer von.

§ 38 JGG Jugendgerichtshilfe - dejure

  1. [Jugendgerichtsgesetz] | BUND JGG: § 107 Gerichtsverfassung Rechtsstand: 01.01.2020 Bestellen; Hilfe; Service; Impressum; Datenschutz; AGB; Karrier
  2. JGG), Zuchtmitteln (§ 13 JGG) oder mit Jugendstrafe (§ 17 JGG). b) Jugendstrafverfahren Eine generelle Anwendung von Jugendstrafrecht auf Heranwachsende im Bereich des Prozessrechts ordnet das JGG in Bezug auf die Gerichtsverfas-sung (§ 107 JGG) und die gerichtliche Zuständigkeit (§ 108 JGG) an. Auch wenn der Heranwachsende letztlich strafrechtlich wie ein über 21-jähriger Erwachsener.
  3. Umfeld von § 106 JGG § 105 JGG. Anwendung des Jugendstrafrechts auf Heranwachsende § 106 JGG. Milderung des allgemeinen Strafrechts für Heranwachsende; Sicherungsverwahrung § 107 JGG. Gerichtsverfassun
  4. Gerichtsverfassung, § 107 JGG. Hier finden Sie den Gesetzestext von § 107 JGG. Darstellung der BGH-Rechtsprechung zum Strafrecht :: LINKWEG :: allgemein / gesetze / jgg / § 107 G E S E T Z E S T E X T. W I E T E - S T R A F R E C H T § 107 JGG Gerichtsverfassung. Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende.
  5. Jugendgerichtsgesetz (JGG) Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis. JGG. Ausfertigungsdatum: 04.08.1953. Vollzitat: Jugendgerichtsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. Dezember 1974 (BGBl. I S. 3427), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 9. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist Stand: Neugefasst durch Bek. v. 11.12.1974 I 3427; zuletzt geändert durch Art. 1 G v.
  6. Eisenberg/Kölbel, JGG. Jugendgerichtsgesetz (JGG) Dritter Teil. Heranwachsende. Zweiter Abschnitt. Gerichtsverfassung und Verfahren (§ 107 - § 109) § 107 Gerichtsverfassung § 108 Zuständigkeit. I. Anwendungsbereich; II. Systematische Bedeutung; besondere Auslandsverwendung von Soldatinnen und Soldaten; III. Sachliche Zuständigkeit; IV.

§ 107 Gerichtsverfassung § 108 Zuständigkeit § 109 Verfahren § 110 Vollstreckung und Vollzug § 111 Beseitigung des Strafmakels § 112 Entsprechende Anwendung; Vierter Teil: Sondervorschriften für Soldaten der Bundeswehr § 112a Anwendung des Jugendstrafrechts § 112b (weggefallen) § 112c Vollstreckung § 112d Anhörung des Disziplinarvorgesetzten § 112e Verfahren vor Gerichten, die. JGG Ausfertigungsdatum: 04.08.1953 Vollzitat: Jugendgerichtsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. Dezember 1974 (BGBl. I S. 3427), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 9. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist Stand: Neugefasst durch Bek. v. 11.12.1974 I 3427; zuletzt geändert durch Art. 1 G v. 9.12.2019 I 2146 Fußnote (+++ Textnachweis Geltung ab: 1.1.1979. § 107 (Fn 3) Erbscheinsverfahren. In den Verfahren über die Erteilung, die Einziehung oder die Kraftloserklärung eines Erbscheins finden die Vorschriften des § 14 Absatz 2 und des § 30 des Gesetzes über das gerichtliche Verfahren in Landwirtschaftssachen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 317-1, veröffentlichten bereinigten Fassung in der jeweils geltenden Fassung. (11.02.2017, 10:54) Gasti schrieb: (11.02.2017, 10:37) Gast schrieb: (11.02.2017, 09:36) Gast schrieb: Also bei mir war die sachliche Zuständigkeit in Ordnung, da es ja auf die tatsächlichen urteilsfestellungen ankommt. Ubd hier kam Ja nur 323c in Betracht. Ubd ich habe 338nr 4 abgelehnt, da das Gericht entscheiden kann ob Heranwachsender und dann Jugendgericht 107 Jgg

Video: § 106 JGG Milderung des allgemeinen Strafrechts für

§ 109 JGG Verfahren - dejure

Unter Beachtung ihrer Verpflichtung zu beschleunigter Vorlage eines Berichts als Haftentscheidungshilfe nach § 38 Abs. 2 Satz 3, § 107 JGG hat die Jugendgerichtshilfe mit an den Generalbundesanwalt gerichtetem Schreiben vom 14. Mai 2018 Stellung genommen. Seit welchem Zeitpunkt ihr der Haftbefehl bekannt war, hat sie allerdings nicht mitgeteilt Dies ist u. a. Aufgabe der Jugendgerichtshilfe (§38 JGG i. V. m. §107 JGG). Diese ist im gesamten Verfahren heranzuziehen und hat einerseits Ermittlungs- und Kontrollaufgaben 8 (Erforschung der Persönlichkeit, Entwicklung und Umwelt, Vorschlag einer geeigneten Hilfemaßnahme, Nachprüfen der Auflagen), siehe u. a. §38 Abs. 2S.6 JGG 9, sowie andererseits Betreuungsfunktionen. 10 Nach §2. Das vor allem in den §§ 33-81 und 107-109 JGG geordnete, - nichtöffentliche - Verfahren ist vor dem besonderen Jugendgericht durchzuführen. Lit.: Albrecht, R, Jugendstrafrecht, 3.. § 108 - Jugendgerichtsgesetz (JGG) neugefasst durch B. v. 11.12.1974 BGBl. I S. 3427; zuletzt geändert durch Artikel 1 G. v. 09.12.2019 BGBl. I S. 2146 Geltung ab 01.01.1975; FNA: 451-1 Jugendgerichtsgesetz 25 frühere Fassungen | wird in 139 Vorschriften zitiert. Dritter Teil Heranwachsende. Zweiter Abschnitt Gerichtsverfassung und Verfahren § 107 ← → § 109 § 108 Zuständigkeit.

§ 107 JGG - Gerichtsverfassung - Gesetze - JuraForum

  1. § 3 JGG - Verantwortlichkeit 1 Ein Jugendlicher ist strafrechtlich verantwortlich, wenn er zur Zeit der Tat nach seiner sittlichen und geistigen Entwicklung reif genug ist, das Unrecht der Tat einzusehen und nach dieser Einsicht zu handeln. 2 Zur Erziehung eines Jugendlichen, der mangels Reife strafrechtlich nicht verantwortlich ist, kann der Richter dieselben Maßnahmen anordnen wie das.
  2. § 107 JGG - Einzelnorm * Kurz-Umfrage zur Verständlichkeit von Gesetzen zurück weiter Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis Jugendgerichtsgesetz (JGG) § 107 Gerichtsverfassung Von den Vorschriften über die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende entsprechend. zum Seitenanfang..
  3. e finden Sie in der Änderungshistorie des JGG
  4. § 107 Gerichtsverfassung § 108 Zuständigkeit § 109 Verfahren § 110 Vollstreckung und Vollzug § 111 Beseitigung des Strafmakels § 112 Entsprechende Anwendung ; Vierter Teil: Sondervorschriften für Soldaten der Bundeswehr § 112a Anwendung des Jugendstrafrechts § 112b (weggefallen) § 112c Vollstreckung § 112d Anhörung des Disziplinarvorgesetzten § 112e Verfahren vor Gerichten, die.
  5. Pruin 2006, S. 107). Auch wenn ein solcher Verstoß nicht vorliegen sollte, ist es höchst fraglich, inwieweit die Heranwachsendenregelung einheitlich angewendet wird und Rechtssicherheit in diesem Bereich besteht. 4. Die Beurteilungskriterien des § 105 (1) JGG. Nach § 105 (1) Nr. 1 JGG sind folgende Beurteilungskriterien zu erörtern

§ 108 JGG Zuständigkeit (1) Die Vorschriften über die Zuständigkeit der Jugendgerichte (§§ 39 bis 42) gelten auch bei Verfehlungen Heranwachsender. (2) Der Jugendrichter ist für Verfehlungen Heranwachsender auch zuständig, wenn die Anwendung des allgemeinen Strafrechts zu erwarten ist und nach § 25 des Gerichtsverfassungsgesetzes der Strafrichter zu entscheiden hätte. (3) Ist wegen. § 107 JGG, Gerichtsverfassung § 108 JGG, Zuständigkeit § 109 JGG, Verfahren § 110 JGG, Vollstreckung und Vollzug § 111 JGG, Beseitigung des Strafmakels § 112 JGG, Entsprechende Anwendung § 112a JGG, Anwendung des Jugendstrafrechts § 112b JGG (weggefallen) § 112c JGG, Vollstreckung § 112d JGG, Anhörung des Disziplinarvorgesetzten § 112e JGG, Verfahren vor Gerichten, die für.

§ 10 JGG - Einzelnor

§ 107 JGG Gerichtsverfassung... die Jugendgerichtsverfassung gelten die §§ 33 bis 34 Abs. 1 und §§ 35 bis 38 für Heranwachsende Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben. Zitat in folgenden Normen Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG) neugefasst durch B. v. 19.02.1987 BGBl. I S. 602; zuletzt geändert durch Artikel 5 G. v. 09.12.2019 BGBl. I S. 2146 § 46 OWiG Anwendung der. JGG) sowie durch frühzeitige Absprachen zwischen Polizei und Staatsan-waltschaft, mit denen Liegezeiten der Akten vermieden werden (K uperion, 2014: S. 1). Das NKM geht auf die Initiative der Jugendrichterin Kirsten Heisig und einige Richterkollegen zurück, die den Ansatz im Berliner Bezirk Neukölln in Koope

Gerichtsverfassung, § 107 JGG b. Zuständigkeit, § 108 JGG 4. Geltung von Vorschriften des Jugendstrafverfahrens, § 109 JGG § 109 Abs. 1 JGG § 109 Abs. 2 JGG (bei Anwendung materiellen Jugendstrafrechts zusätzlich geltende Vorschriften) VII. Besonderheiten bei der Sicherungsverwahrung (seit 1.6.2013) (nur Überblick) 14 Teilgebiet: Betäubungsmittelstrafrecht A. Allgemeines 1. § 107 JGG - Gerichtsverfassung § 108 JGG - Zuständigkeit § 109 JGG - Verfahren § 109 JGG - Verfahren; Dritter Abschnitt Vollstreckung, Vollzug und Beseitigung des Strafmakels § 110 JGG. Jugendgerichtshilfe Jugendgerichtshilfe für straffällige Jugendliche und Heranwachsende, die zur Tatzeit 14 - 21 Jahre alt waren gemäß § 52 SGB VIII i.V. § 38 JGG und § 50 Abs. 3 Satz 2 JGG und § 93 Abs. 3 JGG, sowie nach den §§ 107 und 109 JGG

Aufl. § 107 Rdnr. 5; Ostendorf JGG 5. Aufl. § 107 Rdnr. 3; BGH NStZ-RR 1996, 250; BGH, Beschluß vom 26.11.1980 - 2 StR 689/80; LG Berlin StV 1984, 520; OLG Düsseldorf JR 1983, 479, 480). 5. Mithin ist das angefochtene Urteil aufzuheben, ohne daß es eines Eingehens auf die weiteren Verfahrens- und Sachrügen bedürfte; auch darauf, ob der Beschwerdeführer die Unzuständigkeit der. § 106 JGG Milderung des allgemeinen Strafrechts für Heranwachsende; Sicherungsverwahrung (1) Ist wegen der Straftat eines Heranwachsenden das allgemeine Strafrecht anzuwenden, so kann das Gericht an Stelle von lebenslanger Freiheitsstrafe auf eine Freiheitsstrafe von zehn bis zu fünfzehn Jahren erkennen. (2) Das Gericht kann anordnen, daß der Verlust der Fähigkeit, öffentliche Ämter zu.

§ 93 Abs. 3 JGG, sowie nach den §§ 107 und 109 JGG. Beratung und Betreuung im gesamten Verfahren, Mitwirkung im jugendgerichtlichen Verfahren, Vermittlung in Jugendhilfemaßnahmen, Vermittlung in Arbeits- und Beschäftigungsprojekte, Anregung vorläufiger gerichtlicher Maßnahmen, Vorbereitung auf die Hauptverhandlung, Durchführung der Haftentscheidungshilfe, Teilnahme an der Haftprüfung. Bei Heranwachsenden gilt entsprechend die Tätigkeit der JGH gemäß §107 JGG. Bei Jugendli­chen und Heranwachsenden wird in der Regel bei dem zuständigen Gericht des Wohn-Aufent- haltsortes des Jeweiligen angeklagt. Das Jugendamt des Gerichtsbezirks, bei welchem Anklage erhoben wurde, ist zuständig für die Stellung einer JGH (vgl. §143 GVG). Jedoch steht §87b Abs. l i.V.m. §86 Abs. l. §10 Abs.2 JGG Czerner, Prof. Dr. jur. Frank §§33 bis 37, 39 bis 42, 107, 108 JGG Jung-Silberreis, Hadmut Birgit Anhang A Jugendstrafvollzugsrecht Kern, Mark Vor §82 bis 89a JGG Laue, PD Dr. jur. Christian §§17, 18, 55, 56 JGG Linke, Dr. jur. Alexander §§13 bis 15 JGG; in Zusammenarbeit mit Verrel §§109, 114 JGG Über 80% neue Produkte zum Festpreis. Das ist das neue eBay. Finde jetzt Jgg. Schau dir Angebote von Jgg bei eBay an

BGH 2 StR 107/07 - Beschluss vom 11. April 2007 (LG Frankfurt/Main) § 344 StPO; § 338 Nr. 4 StPO; § 32 JGG Leitsätze des Bearbeiters 1. Der Umstand, dass nicht die gemäß § 108 JGG zuständige Jugendkammer, sondern die allgemeine Strafkammer entschieden hat, ist im Revisionsverfahren nur aufgrund einer Verfahrensrüge gemäß § 338 Nr. 4 StPO zu beachten. 2. Die Frage nach dem. BVerfGE 107, 104-133: Urteil vom 16. Januar 2003: 2 BvR 716/01: Ausschluss des erziehungsberechtigten Vaters aus jugendgerichtlicher Verhandlung gegen den Sohn (§ 51 Abs. 2 JGG) BVerfGE 107, 133-150: Urteil vom 28. Januar 2003: 1 BvR 487/01: Gebührenermäßigung Ost für Rechtsanwälte unvereinbar mit Art. 3 GG: BVerfGE 107, 150-186: Urteil. Bundesrat Drucksache 107/16 03.03.16 R - In Gesetzesantrag des Landes Berlin Entwurf eines Gesetzes zur Reduzierung der Anzahl der vorzuschlagenden Personen bei Schöffenwahlen A. Problem und Ziel Der Gesetzentwurf dient der Erleichterung der Kandidatenfindung bei Schöffen-wahlen. Nach der bisherigen Rechtslage ist die Zahl der Personen, die in die Vorschlagsliste aufzunehmen ist, in § 36. Grundsätzlich sind Kinder unter 14 Jahren strafunmündig. Bei Jugendlichen steht nicht die Bestrafung, sondern der Erziehungsgedanke im Vordergrund. In Betracht kommen in erster Linie erzieherische Weisungen und Auflagen im Sinne des Jugendgerichtsgesetzes (JGG). Straftaten, die ein Teil von Cybermobbing sind Beleidigung [§ 185 § 107 JGG; § 38 JGG; § 109 Abs. 1 JGG; § 50 Abs. 3 JGG; § 46 Abs. 1 StGB; § 244 Abs. 2 StPO Leitsätze des Bearbeiters 1. Der Vertreter der Jugendgerichtshilfe ist darüber hinaus dazu berufen, u.a. bei der Aufklärung im persönlichen Umfeld des Angeklagten gewonnene Tatsachen vorzutragen, die auch bei der Anwendung von Erwachsenenstrafrecht für die Strafzumessung von Bedeutung sind.

§ 17 JGG - Einzelnor

§ 19 JGG JGG - Jugendgerichtsgesetz 1988. beobachten. merken. Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 12.05.2020 (1) Gegen eine Person, die zur Zeit der Tat das einundzwanzigste Lebensjahr noch nicht vollendet hat, darf auf keine strengere als eine Freiheitsstrafe von fünfzehn Jahren erkannt werden. Das Mindestmaß. Jugendgerichtsgesetz, JGG | Optimale Darstellung mit Referenzen. Fünftes Hauptstück Jugendliche vor Gerichten, die für allgemeine Strafsachen zuständig sin BVerfGE 107, 104 - Anwesenheit im JGG-Verfahren BVerfGE 103, 21 - Genetischer Fingerabdruck I BVerfGE 100, 313 - Telekommunikationsüberwachung I BVerfGE 98, 265 - Bayerisches Schwangerenhilfegesetz BVerfGE 93, 181 - Rasterfahndung I BVerfGE 86, 288 - Strafaussetzung bei lebenslanger Freiheitsstrafe BVerfGE 85, 386 - Fangschaltunge bis 211 StPO; GVG, EGGVG; §§ 33 bis 37, 39 bis 41, 48, 107 bis 109 JGG; § 68 OWiG Dr. Jens Bosbach §§ 1 bis 47 StPO; §§ 46 bis 49 d, 50 bis 52 OWiG Dr. Matthias Braasch §§ 56 bis 60, 63, 67 bis 67 g, 233 b bis 236, 283 bis 283 d StGB; §§ 35 ff BtMG; §§ 21, 26 bis 30 JGG; §§ 14, 14 a WStG Doris Brehmeier-Metz §§ 260 bis 275 a StPO Priv.-Doz. Dr. Klaus-Stephan von Danwitz Vor.

§ 107 Bedienstete § 108 Seelsorgerinnen und Seelsorger § 109 Medizinische Versorgung § 110 Interessenvertretung der Gefangenen Verteidigern oder Beiständen nach § 69 JGG übergebenen Schriftstücke und sonstigen Unterlagen sowie für die bei dem Besuch von Rechtsanwältinnen, Rechtsanwälten, Notarinnen oder Notaren zur Erledigung einer die Gefangenen betreffenden Rechtssache. Einzigartige Sammlung deutscher Gesetze in unerreicht vollständiger und präziser Darstellungsform von Rechtsanwalt Dr. Thomas Fuchs, Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, Mannheim Lesen Sie mehr über Mitteilungen an die Jugendgerichtshilfe in Strafsachen gegen Jugendliche und Heranwachsende - §§ 38, 50, 70 Satz 1, §§ 72a, 107, 109 Absatz 1 JGG innerhalb des Werkes Gesetzsammlung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörde

von Rechtsextremismus, wo Veränderungen im JGG vorgesehen sind. In: DVJJ-Journal 4/2000. 6 Wahlprogramm der CDU/CSU: 1998-2002 Wahlplattform, Teil 1. 7 Wahlprogramm der FDP: F.D.P.-Wahlprogramm zur Bundestagswahl 1998. Es ist ihre Wahl. 8 Wahlprogramm Bündnis 90/Die Grünen: Grün ist der Wechsel - Programm zu Bestimmte Regelungen des JGG gelten immer für Heranwachsende, vgl. z. B. § 107 JGG. Die speziellen Rechtsfolgen gelten dagegen nur, wenn der Heranwachsende zum Zeitpunkt der Tat noch einem Jugendlichen gleich stand oder die Tat als typische Jugendverfehlung anzusehen ist, § 105 JGG. 5.) Zu den Hauptrechtsfolgen gehören die Erziehungsmaßregeln (Weisungen, Anordnung von Erziehungshilfen. Artikel 6 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland (GG) gehört zum ersten Abschnitt des Grundgesetzes, der die Grundrechte zum Gegenstand hat. Die Rechtsnorm enthält unterschiedliche Gewährleistungen, die einen Bezug zu Ehe und Familie aufweisen. Absatz 1 GG garantiert den rechtlichen Bestand der Ehe und spricht ihr und der Familie einen besonderen Schutz zu. Art. 6 Absatz 2 GG. von Arbeitsweisung (§ 15 I 1 Nr. 3 JGG) und Ar-beitsauflage (§ 10 I 3 Nr. 4 JGG) 106 (aa) Differenzierung seitens des Richters bei der Sanktionsentscheidung 107 (bb) Differenzierung seitens der Jugendämter bzw. freien Träger bei der Durchführung 109 (cc) Differenzierung seitens der Sanktionierten hin-sichtlich der empfundenen Wirkung 11 Das JGG von 1923 (§ 1JGG 1923) hatte die Strafbarkeit vom 12. auf das 14. Lebensjahr angehoben, im Nationalsozialismus war sie wieder gesenkt worden (RJGG 1943) und in Ost und West haben wir zum einen mit dem JGG 1953 und in der DDR bereits seit 1951 eine Strafmündigkeit ab 14 Jahren gehabt. Mit unserer Erfindung von Kindheit und Jugend, die ja erst eine Idee der Neuzeit zur bürgerlichen.

107 831: 14,6: 104 419: 14,6-3 412-3,2: Jugendstrafe gemäß Jugendgerichtsgesetz (JGG) 10 033: 1,4: 9 685: 1,4-348-3,5: Jugendarrest nach dem JGG: 43 901: 5,9: 42 477: 5,9-1 424-3,2: Erziehungsmaßregeln nach dem JGG: 7 794: 1,1: 7 506: 1,0-288-3,7: Weitere Daten auch zu zurückliegenden Berichtsjahren können in der Tabelle Verurteilte nach Art der Straftat (24311-0001) in der Datenbank. Der Briefmarken-Jahrgang 2010 der Bundesrepublik Deutschland umfasst 53 Sondermarken, darunter eine Blockausgabe und eine Gemeinschaftsausgabe mit Argentinien. Zusätzlich wurden zwölf selbstklebende Sondermarken in Marken-Sets bzw. Marken-Boxen herausgegeben. Zu sechs Ausgaben wird es themengleiche 10-Euro-Silber-Gedenkmünzen geben. In der Dauermarkenserie Blumen gibt es mit dem Frauenschuh.

Die Sicherungsverwahrung (außerhalb von Gesetzestexten auch Sicherheitsverwahrung) ist eine freiheitsentziehende Maßregel der Besserung und Sicherung im deutschen Strafrecht.Sie soll dazu dienen, die Allgemeinheit vor gefährlichen Straftätern zu schützen, und hat somit Präventivfunktion.Gesetzlich geregelt ist sie im allgemeinen Teil in den und des Strafgesetzbuches (StGB) Category Comedy; Song Sleigh Ride (Instrumental) Artist John Williams, Boston Pops Orchestra; Writers Anderson Leroy, Mitchell Paris Jugendgerichtsgesetz: JGG Bearbeitet von Bearbeitet von Prof. Dr. Ulrich Eisenberg 20. Auflage 2018. Buch. XLVIII, 1613 S. In Leinen ISBN 978 3 406 72382 7 Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm Recht > Strafrecht > Jugendstrafrecht, Jugendstrafvollzugsrecht Zu Leseprobe und Sachverzeichnis schnell und portofrei erhältlich bei Die Online-Fachbuchhandlung beck-shop.de ist spezialisiert auf Fachbücher. Tab. 1: Altersgruppen und -grenzen, vgl. auch § 1 Abs. 2 JGG Altersgruppen Altersgrenzen Kinder (strafunmündig) unter 14 Jahre Jugendliche 14 bis unter 18 Jahre Heranwachsende 18 bis unter 21 Jahre Erwachsene davon: Jungerwachsene ab 21 Jahre 21 bis unter 25 Jahr Der Erziehungsgedanke 107 2. Der Grundsatz der Subsidiarität freiheitsentziehender Maßnahmen 107 3. Das Verbot der Schlechterstellung 108 II. Strafrechtliche Verantwortlichkeit und Drogenkonsum 109 1. Verantwortlichkeit Jugendlicher, § 3 JGG 109 a) Einsichtsfähigkeit 110 b) Handlungsfähigkeit 111 c) Fehlen der Verantwortlichkeit 112 d) Das Verhältnis § 3 JGG-§§ 20, 21 StGB 112 e) Das.

Video: JGG - nichtamtliches Inhaltsverzeichni

Maßnahmen 107; V. Nebenfolgen und Nebenstrafe 107; VI. Verbindung mehrerer Rechtsfolgen 108; VII. Mehrheit von Straftaten 109 § 7 Jugendstrafe - U-Haft - Sicherungsverwahrung 111; I. Die Jugendstrafe 111; A. Allgemeines 111; B. Voraussetzungen der Jugendstrafe 111; 1. Schädliche Neigungen 111; 2. Schwere der Schuld 113; C. Dauer und Bemessung der Jugendstrafe 114; D. Die Aussetzung zur. 7.2.1 Weisungen § 10 JGG 98 7.2.2 Hilfe zur Erziehung § 12 105 7.2.3 Weisungen und elterliches Erziehungsrecht 107 7.3 Zuchtmittel 109 7.3.1 Allgemeines 109 7.3.2 Verwarnung und Auflagen 110 7.3.3 Arrest 112 Kapitel 8 Die Jugendstrafe (§ 17 GG) 116 8.1 Allgemeines zur Jugendstrafe und den gesetzlichen Neuerungen 11 107. Referendare als Verteidiger (1) Referendare sollen als Verteidiger nur bestellt werden (§ 142 Abs. 2 StPO), wenn nach der Art und der Bedeutung der Strafsache und der Person des Referendars Gewähr für eine sachgemäße Verteidigung besteht. Ist die Mitwirkung eines Verteidigers aus den Gründen des § 140 Abs. 2 StPO notwendig, so wird. a) Vereinbarkeit mit dem JGG 35 b) Vereinbarkeit mit hoherrangigem Recht 42 8. Bedurfhis 43 9. EinfluBauf das allgemeine Strafrecht 49 II. Der Einstiegsarrest 51 1. Begriff 51 2. Voraussetzungen, Anwendungsbereich und Rechtsnatur 51 3. Entwicklung der Diskussion im Laufe der Zeit 53 4. Erwartungen und Kritik 65 a) Griinde fur einen. Jugendgerichtsgesetz (JGG) Ausfertigungsdatum 1953-08-04 Fundstelle BGBl I: 1953, 751 Neugefasst durch Bek. v. 11.12.1974 I 3427; Zuletzt geändert durch Art. 2 G v. 5.12.2012 I 2425 Erster Teil - Anwendungsbereich § 1 Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt, wenn ein Jugendlicher oder ein Heranwachsender eine Verfehlung begeht, die nach den allgemeinen.

Aburteilung in unterschiedlichen Verfahren 107 § 6. Grundsätze jugeridstrafrechtlicher Rechtsfolgen (§§ 5, 7, 8, J31, 32 JGG) 110 I. Die Systematik des jugendstrafrechtlichen Sanktionensystems und die Anwendungsgrundsätze (§§ 4, 5, 8JGG) 111 1. Die Straftat: Voraussetzung jugendstrafrechtlicher Kontrolle (§4 JGG) 111 2. Das Stufenverhältnis im Gesamtsystem jugendstrafrechtlicher. 125 Jugendgerichtsgesetz (JGG) Erster Teil Anwendungsbereich § l Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt, wenn ein Jugendlicher oder ein Heranwachsender eine Verfehlung begeht, die nach den allgemeinen Vorschriften mit Strafe bedroht, ist. (2) Jugendlicher ist, wer zur Zeit der Tat vierzehn, aber noch nicht achtzehn, Heranwachsender, wer zur Zeit der Tat.

Jgg. 1-39 Karlruhe: Braun, später wechselnde Verlage; ab Jg. 122 (1974) Stuttgart: W. Kohlhammer ISSN 0044-2607 zuletzt: Jg. 167 (2019) ISBN: 978-3-17-035356-5 Preis: 49,-- € (jährlich). Schriftleitung: Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann c/o Generallandesarchiv Karlsruhe, Nördliche Hildapromenade 3, 76133 Karlsruhe E-Mail: wolfgang.zimmermann(AT)la-bw.de: Seit Herbst 2016 wird die ZGO - mit. Verwarnung, § 14 JGG 107 III. Jugendarrest, § 16 JGG als sog. Einstiegsarrest 107 1. Befürworter 107 a) Gemeinschaftstaten 108 b) Spezialpräventive Einwirkungsmöglichkeit 108 c) Schnelle Krisenintervention 109 d) Kein Verstoß gegen § 8 Abs. 2 S. 1 JGG 109 e) Kein Verstoß gegen Art. 103 Abs. 3 GG 110 2. Gegner 111 a) Unvereinbarkeit von Jugendarrest und Jugendstrafe 111 b. Maßnahmen 107 V. Nebenfolgen und Nebenstrafe 107 VI. Verbindung mehrerer Rechtsfolgen 108 VII. Mehrheit von Straftaten 109 §7 Jugendstrafe - U-Haft -Sicherungsverwahrung 111 I. Die Jugendstrafe 111 A. Allgemeines 111 B. Voraussetzungen der Jugendstrafe 111 1. Schädliche Neigungen 111 2. Schwere der Schuld 113 C. Dauer und Bemessung der Jugendstrafe 114 D. Die Aussetzung zur Bewährung Die U.

§ 109 JGG Verfahren (1) Von den Vorschriften über das Jugendstrafverfahren (§§ 43 bis 81a) sind im Verfahren gegen einen Heranwachsenden die §§ 43, 47a, 50 Abs. 3 und 4, § 68 Nr. 1 und 4, § 70a Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 sowie die §§ 72a bis 73 und § 81a entsprechend anzuwenden. Die Jugendgerichtshilfe und in geeigneten Fällen auch die Schule werden von der Einleitung und dem. Mit juris Zugriff auf mehrere Millionen Dokumente aus allen Rechtsgebieten bekommen! Online und immer aktuell Direkt anmelden

Jugendgerichtsgesetz (Deutschland) - Wikipedi

§ 107 JGG Gerichtsverfassung Jugendgerichtsgeset

MüKoStPO JGG § 108 - beck-onlin

  • Milchprodukt rätsel.
  • Sortierverfahren java.
  • Jemanden schätzen bedeutung.
  • Niederdeutsche bühne kiel silvester.
  • Non hodgkin lymphom.
  • Deutsche chansons 20er.
  • C&a 50 auf reduzierte ware 2019.
  • Poa annua spritzmittel.
  • Clientis bs bank neunkirch ebanking.
  • Scania vabis bedeutung.
  • Gmbh geschäftsführer rechte pflichten und haftungsrisiken.
  • Mörtel entfernen mit cola.
  • Ltspice mac toolbar.
  • Jean sarkozy instagram.
  • Linotype eschborn.
  • Mädels filme netflix.
  • Lufthansa frankfurt chennai.
  • Anlieger frei schule.
  • Geburtstagssprüche tiger.
  • Schütze und jungfrau freundschaft.
  • Lebenshaltungskosten brisbane.
  • Eth mobilität stipendium.
  • Walk of Fame erster Stern.
  • Aktuelle meldungen görlitz brand.
  • Immobilier alsace.
  • Änderung der österreichischen nationalhymne.
  • Deutsche evergabe hotline.
  • Youtube mit horizon verbinden.
  • Jamiroquai travelling without moving.
  • Pulp fiction fsk.
  • Aukom stufe 1 download.
  • Baby an apfel erstickt.
  • Insgesamt als adjektiv.
  • Originäre zuständigkeit ordnungsamt.
  • Hangi neuseeland.
  • Tropical island weihnachten.
  • Dokumentation medikamentengabe.
  • Polizei chemnitz meldungen.
  • 26524 hage straßenverzeichnis.
  • Hs mittweida thieme.
  • Vegetarische ernährung bei säuglingen.